Beschreibung

 ________________________________________________________________________________

Unter dem Motto "Digitale Nachhaltigkeit weiter und breiter denken" veranstalten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Universität für Weiterbildung Krems und der Chaos Computer Club Wien (C3W) am 2. September von 9-15 Uhr gemeinsam das 13. govcamp vienna. Interessierte aus der Zivilgesellschaft sowie VertreterInnen aus Verwaltung, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sind aufgerufen, am offenen Barcamp-Diskussionsformat vor Ort teilzunehmen.

Nachhaltigkeit hat viele Facetten, jede/r Betrachter:in interpretiert das Thema anders. Denken wir an grüne Technologien und schonenden Einsatz von Ressourcen? Denken wir an die nächsten Generationen und welche Lebensumstände wir ihnen hinterlassen möchten? Denken wir an die Entwicklung zukunftsfähiger Anwendungen und Services oder an Wissen, das wir speichern und erhalten wollen? Denken wir an etwas ganz anderes?

Das govcamp Vienna 2022 widmet sich dem Themenkomplex Nachhaltigkeit in der digitalen Welt. Gemeinsam wollen wir das Thema im Rahmen eines offenen Barcamps in unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und Überlegungen anstellen, welchen Beitrag die Digitalisierung zu mehr Nachhaltigkeit leisten kann und wie wir Nachhaltigkeit gemeinsam weiter und breiter denken können.

__________________________________________________________________________________

Ablauf:

Das govcamp ist eine "Unkonferenz",

also eine Konferenz ohne vorgegebene Tagesordnung, aber mit festem Zeitplan.

Wir freuen uns über eine Begrüßung von Staatssekretär Florian Tursky.

Anschließend wählen wir gemeinsam jene Sessionvorschläge aus, die in den Sitzungen behandelt werden sollen. Trage dein Thema schon jetzt auf der Seite für Sessionvorschläge  ein und bewerte auch gleich die anderen Vorschläge.

Die Themen, für die das höchste Interesse besteht, besprechen wir in kleinen Gruppen in den Besprechungsräumen für jeweils 45 Minuten, dann wechseln wir zu den nächsten Themen.

Um 14:45 Uhr treffen wir einander zur Zusammenfassung und zum gemeinsamen Abschluss wieder in der Aula.

Ab 11:45 machen wir Mittagspause bis 13:00. Ein Imbiss steht zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________

Nachlese 2021

BRZ: govcamp vienna 2021: Niemand bleibt zurück – oder?

GovCamp Vienna 2021: Wie werden durch Co-Creation entwickelte digitale öffentliche Dienste nachhaltig?

Notizen vom Workshop "„Future of Work“ – ein Reallabor"