Beschreibung

BarCamp Malbun 2021 / 19. - 21. November 2021

BILDUNG: DIgital und anALOG

Um unsere Schülerinnen und Schüler für die Herausforderungen der Zukunft optimal vorzubereiten, ist das Erlernen und Erproben von zeitgemässen Unterrichts- und Arbeitsformen ein wichtiger Schritt. Kooperatives und kollaboratives Arbeiten, neue Lehr- und Lernformen, sowie kreative, kompetente und verantwortungsvolle Nutzung von digitalen Medien sind zukunftsweisende Themen einer nachhaltigen Bildung der Zukunft.

Gesucht, diskutiert und präsentiert werden Beispiele aus der erfolgreich erprobten Praxis in Schulen und Lehrbetrieben, Konzepte von neuen Lehr- und Lernformen, Beispiele von mutigen Schulen, kreative Ansätze und Anforderungen der Wirtschaft, um die Skills des 21. Jahrhundert zu erreichen.

 

UM WELCHE KOMPETENZEN GEHT ES?

Kompetenzen und Voraussetzungen für einen zukunftsorientierten Unterricht

Wir setzen uns mit neuen Formen der Unterrichtsgestaltung, neuen Modellen von Schulen, Visionen, Wünsche an unsere Bildungsverantwortlichen, neuen Lehr- und Lernformen auseinander und definieren die Anforderungen an die Schulen und deren Lehrpersonen.

Schülerinnen und Schüler können an der Mediengesellschaft selbstbestimmt, kreativ, kooperativ, kollaborativ und mündig teilhaben und sich sachgerecht und sozial verantwortlich verhalten. Sie verstehen die Grundkonzepte der automatisierten Informationsverarbeitung und nutzen sie zur Entwicklung von Lösungsstrategien auch im Hinblick auf ihre berufliche Zukunft.

WAS IST EIN BARCAMP?

Anders als bei einer klassischen Konferenz steht das Programm eines BarCamps nicht fest und es werden keine Referenten eingeladen. In einer gemeinsamen Planung vor Ort wird entschieden, welche von den Teilnehmenden vor Ort eingebrachten Themen in den Sessions besprochen werden. Anschliessend werden in den 45-minütigen Sessions Themen, Ideen, Fragen oder Probleme vorgestellt, referiert oder diskutiert. 

WICHTIG: ANMELDUNG BARCAMP

Die Anmeldung läuft über www.barcamptools.eu. Nach einer vorgängigen Registrierung und Profilangaben kann man sich für das BarCamp anmelden.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden vorgängig auf die Warteliste gesetzt. Wir erlauben uns diejenigen direkt in die effektive Anmeldeliste aufzunehmen, welche
a) sich für alle 3 Tage anmelden UND 
b) ein vollständiges Profil (Foto, Name, Tätigkeit,…) in der Anmeldung angeben.

Die restlichen, freien Plätze werden erst ab Ende September an die Personen in der Warteliste vergeben.

AN WEN RICHTET SICH DAS BARCAMP?

Wir laden Politiker, Experten aus der Wirtschaft, Bildungsverantwortliche, Schulleitungen, Kindergärtnerinnen, Lehrpersonen, Vertreter Elternvereinigungen und Fachleute aus der Praxis und Forschung ein, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, die eigenen Erfahrungen weiterzugeben und vom Wissen anderer zu profitieren!

WAS KOSTET DAS BARCAMP?

Die Kosten der Veranstaltung und Verpflegung werden durch Sponsoren übernommen. Die Anreise, sowie die Übernachtungen müssen selbst übernommen werden.

SPONSOREN/PARTNER

Schulamt Liechtenstein (Veranstalter)
peppermint
HILTI AG, Schaan
Oerlikon Balzers, Balzers
Thyssenkrupp, Eschen
Neutrik AG, Schaan
Liechtensteinische Industrie- und Handelskammer

 

ANMELDUNG JUFA

Teilnehmerinnen und Teilnehmer buchen die Übernachtungen (EZ od. DZ) im Malbun telefonisch oder per Mail direkt im JUFA Hotel Malbun – Alpin-Resort***, Malbunstr. 60, 9497 Malbun

Kontakt:  malbun@jufa.eu,  +423 (0)399 / 2000
Stichwort für die Anmeldung: BarCamp Malbun 2020
 
Anmeldeschluss ist der 1. November 2021

PROGRAMM 

Freitag, 19.11.2021

15:30h-17:00h   Ankunft, Registrierung, Zimmerbezug
17:00h-17:45h   Begrüssung, Vorstellrunde, Sessionplanung
18:00h-18:45h   Session 1
19:00h-20:00h   Apéro
20:00h-21:00h   Nachtessen

ab 21:00h Angebot an Aktivitäten (laut Ansage) 
Parallel ganzes BarCamp: KolLABORier-Ecke:Wir bauen unsere Schule

 

Samstag, 20.11.2021

ab 07:00h           Frühstück
08:45h-09:30h    Organisation und Sessionplanung
09:45h–10:30h   INPUTREFERAT (Rahel Tschopp, PH Zürich)
10:30h-11:00h   Pause
11:00h-11:45h   2. Session
11:45h-12:00h   Grussworte Bildungsministerin Dominique Hasler, Regierung Liechtenstein
12:00h-14:00h   Mittagessen / Mittagspause
14:00h–14:45h   3. Session
15:00h–15:45h   4. Session
15:45h-16:15h    Pause
16:15h–17:00h   5. Session
17:15h-18:00h   6. Session
18:00h-18:30h    Apéro
18:30h-19:30h   Nachtessen

ab 20:00h Angebot an Aktivitäten (laut Ansage)
Parallel ganzes BarCamp: KolLABORier-Ecke:Wir bauen unsere Schule

 

Sonntag, 21.11.2021

ab 07:30h          Frühstück
09:00h-09:20h   Plenum: Sessionplanung (bei Bedarf)
09:30h-10.15h   7. Session
10:30h-11.15h    8. Session ua. Resultate der KolLABORier-Ecke:Wir bauen unsere Schule
11:30h-12:00h   Schlussrunde
12:00h-13:00h   Mittagessen mit anschl. individueller Abreise

Wir freuen uns, euch im Malbun begrüssen zu dürfen

Marcel Kaufmann

Andreas Oesch