Session Proposals

Armin Stross-Radschinski

BigBlueButton Produktionsumgebungen

Setup, Konfiguration, Anpassung und Integration in komplexere Setups. Austausch von Erfahrungen und neue Ansätze zur Weiterentwicklung im Hinblick auf Postproduction und Multichannel Publikation von Aufzeichnungen und Ergebnissen. Rechtliche Aspekte usw. . Weitere Aspekte gerne in den Kommentaren ergänzen.

Volker Jaenisch

MicroPython für kleine Computer

Ich geben einen sanften Einstieg in die Programmierung mit Micropython auf ESP32 Microcontrollern. Mit live Hacking und Einsteiger-tauglichen Beispielen.

Ihr seid ausdrücklich eingeladen Euch selber ein oder zwei ESP32 Controller und Zubehör sowie Sensoren kaufen. So mit rund 30 EUR könnt Ihr schon tolle Sachen machen, die mit z.B. einem RaspberryPi viel umständlicher und vor allen viel teuerer wären. Sprecht mich volker.jaenisch@inqbus.de bitte im Vorfeld rechtzeitig an, welche Hardware Ihr (für Euer Projekt) benötigt.

Hier Vorschläge für ein paar Komponenten. Z.B. von https://www.az-delivery.de auch der große Fluß hat viele Teile, aber aufpassen viele davon sind Plagiate.

ESP32:

Für Batterie-Anwendungen ESP32 lolin32. 9EUR. Wegen Akku bei mir nachfragen! Achtung Polung!!!

Für Kabel-gebundene Anwendungen nodeMCU-32s. 3er Pack 21EUR

Wenn Ihr die Controller ohne Beinchen kauft, benötigt Ihr einen etwas feineren Lötkolben. Das Teil von Opa aus dem Baumarkt ist dafür eher ungeeignet.

Als stabile Basis ist ein Breadboard unerlässlcih. Ab 4 EUR.

Ein Pack Jumper-Wire Kabel MM/FF/FM (5EUR) ist nötig, wenn Ihr nicht selber Eure Kabel crimpen könnt. Zum crimpen bitte Nachfragen.

Beliebte Sensoren:

DHT22 (T/RH),

BH1750 (Licht),

VL53L0X (Lidar ToF),

BME680 (T,RH, Gas),

SoMoSe (Bodenfeuchte)

Beliebte Ausgabe Geräte:

SSD1306 (OLED-Display)

Neopixel-LEDs (Adafruit)

Nützliches: TXS0108E (Pegelwandler 3.3-5.5V )

Für die Session wäre ein sinnvolles Minimum:

Breadboard, Jumper-Kabel,

ESP32 nodeMCU-32s, ein OLED-Display und einer der o.g. Sensoren.

Wenn weniger die Hardware als die Software im Vordergrund stehen soll gebe ich gerne meine Erfahrungen aus zwei Jahren Entwicklung mit Micropython weiter. Hierbei kann ich von der reinen Anwendung esphome/homeassistant/influxDB/grafana bis zur C-Programmierung von Micropython-(Erweiterungen) viel erzählen.

In order to be able to create or vote for proposals, you need to be logged in. you can log in and register here