Description

MeSH Up! 2021 –  Das Kieler Online-Barcamp „Digitalisierung gemeinsam gestalten

Zum Zeitplan geht es auch direkt hier.

 

Frei nach dem Motto „Digitalisierung gemeinsam gestalten“, rufen wir dieses Jahr unser Online-Barcamp MESH Up! 2021 („Medienbildung in Schleswig-Holstein) ins Leben. Was für Chancen bietet uns die derzeitige Situation, um gemeinsam das Thema Digitalisierung auf eine neue Ebene zu führen? Wir beleuchten das Lehren und Lernen mit digitalen Medien aus verschiedenen Bildungsbereichen entlang der Bildungskette. Ihr als Teilnehmende gestaltet diesen Tag am Freitag, den 17. September von 09:30 bis 16:30 Uhr aktiv mit: Eure Fragen, Session-Themen und Ideen machen das Barcamp lebendig.

Der Plan ist, keinen Plan zu haben. Das Veranstaltungsformat „Barcamp“ sieht kein festes Programm vor, der Session-Ablauf ist offen und ermöglicht somit einen intensiven Austausch zwischen allen Beteiligten. Zeit für Diskussionen, findet sich in den Online-Meetings (sog. Breakout-Rooms). 

Organisator*innen des Barcamps sind die Förde-vhs mit drei weiteren Partnern - Landeshauptstadt Kiel Dezernat V - Bildung, Jugend, Kultur und Kreative Stadt, Offener Kanal Schleswig-Holstein (OKSH) und dem Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holstein e.V., Servicestelle Digitalisierung.

Wir freuen uns, dass das Barcamp MeSH Up! 2021, Teil der Digitalen Woche Kiel, #diwokiel21 ist. Die Teilnahme ist kostenlos.

In unseren virtuellen Session-Räumen kann gelacht und diskutiert werden. Erwecke Deine Visionen zum Leben. In unserem Online-Session-Plan könnt ihr vorab kreative Vorschläge zu verschiedenen Sessions machen. Die Kieler Bürgermeisterin Renate Treutel wird auch in diesem Jahr das Barcamp mit einem virtuellen Grußwort eröffnen. Außerdem gibt es in der Mittagspause einen digitalen Live-Musik Act. Lasst uns gemeinsam Großes bewegen, lasst uns die Digitalisierung gemeinsam gestalten!

Wir freuen uns, wenn du ein Teil des großen Ganzen bist und deine Ideen und Anregungen mit in das Barcamp einbringst!

 

Auf Bald, Ahoi, liebe Kieler*innen und Interessierte aus aller Welt. 

 Zum Thema

Digitalisierung findet derzeit nicht nur akut in Schulen und Betrieben statt, sondern auch im kleinen Yoga-Studio um die Ecke. Und auch wenn Themenbereiche grundverschieden sind, so haben sie doch alle gemeinsame Schnittpunkte. Und genau die möchten wir näher beleuchten und zusammenführen. Wie kann ich als lehrende Person mein digitales Angebot so gestalten, dass Kinder/Jugendliche/Erwachsene/Senior*innen Spaß haben und aktiv an meinem Angebot teilnehmen? Wie erreiche ich verschiedene Zielgruppen? Wie sieht die digitale Zukunft in Seniorenheimen aus? Wie wichtig ist digitaler Unterricht auf einer Kinder-Krebsstation? Wie kann Digitalisierung in der KiTa aussehen? Medienbildung setzt sich auch mit dem Wandel der Beziehung von Medien und Gesellschaft auseinander – unter anderem mit Blick auf eine Welt, die in der Kommunikation zunehmend digitale Technologien nutzt. Lasst uns gemeinsam verschiedene Themen aus den Bildungsbereichen und entlang der Bildungskette beleuchten, um Neues zu bewegen und Altes zu transformieren.


Wir freuen uns über alle Sessionbeiträge zum Thema Digitalisierung: schulisch und außerschulisch, in KiTa, Jugendverband, Bildungseinrichtungen, VHS-Kursen, Vereinen etc. - ob analog, digital, sportlich... im Barcamp MeSH Up! 2021

Lasst uns digitale Potentiale entfalten!

 Die Barcamp-Regeln

Ihr macht das Programm! Das Barcamp lebt vom Engagement aller Teilnehmer*innen, die Session-Themen vorschlagen, darüber abstimmen und die Sessions selbst moderieren. Niemand ist Gast, alle entwickeln gemeinsam auf Augenhöhe Ideen, Lösungen und Visionen.

  • Während des Barcamps wird gebloggt und gepostet auf Facebook, Twitter, Instagram – für alle die nicht dabei sein können.
  • Jede*r kann ein Session-Thema anbieten. Das kann in Form eines Vortrags, einer offenen Frage, einer Aktion zum Mitmachen oder eines Projekts geschehen – alles ist möglich.
  • Über die Themenauswahl für die Sessions wird vorher online abgestimmt.
  • Wer während einer Session feststellt, dass diese nicht die richtige ist, kann zu einer anderen Session wechseln. Mehrere Sessions laufen parallel.
  • Das Barcamp soll nicht nur Wissen und Ideen vermitteln, es geht um Austausch und Diskussion.
  • Auch unausgereifte Ideen, Konzepte und Einfälle können eine Session wert sein.

Die Kooperationspartner