Beschreibung

«AUS DER PRAXIS, FÜR DIE PRAXIS»

UM WAS GEHTS?

Ich packe meinen Koffer und nehme mit... Wir gehen erneut auf Reisen. Drei Mal in Mainz, einmal direkt in Leipzig und ein zweites Mal online aus Leipzig, geht der Staffelstab nun nach Fulda. 
Unser Ziel bleibt weiterhin gleich: wir wollen Gleichgesinnte treffen, um im Barcamp-Format die eigenen Erfahrungen weiterzugeben und gleichzeitig vom Wissen der Anderen zu profitieren!
 
UND WAS WERDEN DIE GENAUEN THEMEN SEIN?
Ideen für neue Projektformen oder Methoden, Brainstormings zu medien- und gesellschaftspolitischen Themen oder speziellen Zielgruppen, Erfahrungen mit speziellen Tools, Berichte von Projekten, neue Materialien und, und, und:
 
Das alles und das, was Dir noch einfällt, hat Platz auf dem Praxiscamp.
 
Die genauen Inhalte des Praxiscamps werden von den Menschen bestimmt, die dabei sind: Sie schlagen vor, welche Themen in den so genannten Sessions besprochen oder bearbeitet werden sollen. Das kann auch jederzeit während des Camps geschehen. Sessionideen können auch im Vorfeld schon hier auf der Seite "Sessionvorschläge" mitgeteilt werden.
 
ONLINE ODER VOR ORT?
Bisher haben wir online wie auch vor Ort tolle Erfahrungen mit den MedienpädagogikPraxisCamps gesammelt - Es kann also nur gut werden :) 
Wir werden im Juni entscheiden, ob wir in Fulda oder im Netz das MedienpädagogikPraxisCamp veranstalten und schalten deswegen erst dann die Anmeldung frei. 
So oder so freuen wir uns auf Jede*n mit Lust und Zeit für das Barcamp und werden euch egal ob online oder vor Ort herzlich begrüßen!
 
WAS KOSTET MICH DAS PRAXISCAMP?
Auch hier können wir euch aktuell noch keine genaue Auskunft geben, da bei einem vor Ort Camp natürlich andere Kosten als bei der Online-Durchführung anfallen. Habt also bitte noch bis Juni Geduld.
Was aber unabhängig von der Durchführungsform feststeht: wir benötigen wieder ein paar Helfer*innen, um einen flüssigen und reibungslosen Ablauf zu ermöglichen. Auf der Seite "Helfen" findest du weitere Infos. Bei der Anmeldung zum Praxiscamp wirst du angeben können, ob du ein*e Helfer*in sein willst. Wir melden uns dann bei dir, um Genaueres abzusprechen.

INTERESSE? DANN MELDE DICH AN:

Erst beim Barcamptool registrieren (entfällt, wenn Du schon letztes Jahr dabei warst und Dich schon registriert hast), danach für das Medienpädagogik Praxis Camp anmelden.

Was wir genau meinen, seht ihr hier: