Blog Entries

Vorbereitungstreffen

Für alle die sich gemeinsam mit uns auf Barcamp vorbereiten wollen, wir treffen uns am 5. Februar , 17 Uhr hier auf dem Server! 

Lightning Talks

Dies Jahr neu im eduRPG Barcamp Programm: Lightning Talks!

 

Lightning Talks sind kurze Präsentation, die sich nur auf ein paar wenige Aspekte konzentrieren. Hier könnt ihr euch und eure Themen in max. 5 Minuten vorstellen. 

 

Die Lightning Talks finden direkt nach dem Plenum am Samstag von 11-12 Uhr statt und sind eine tolle Gelegenheit einen schnellen Überblick zu bekommen und einander kennenzulernen.


Hier kannst du deinen Lightning Talk eintragen: https://t1p.de/fimi7

 

Wie biete ich eine Session an?

Wir freuen uns über jeden Workshop, der angeboten wird. Damit dieser im Programmplan auftauchen kannt, bitten wir dich, vorher einen Sessionvorschlag einzureichen.

  1. Wähle dazu zuerst im Menü "Sessionvorschläge" aus. Am PC findest du das in der Menüleiste, am Handy befindet sich rechts oben ein ausklappbares Menü.
  2. Du hast jetzt eine Auflistung aller bisher vorgeschlagenen Sessions und die Möglichkeit, diese zu kommentieren. Um einen eigenen Vorschlag einzureichen, findet sich am Ende der Seite der Knopf "Neuer Sessionvorschlag".
  3. Dadurch öffnet sich ein Feld, in dem du den Titel des Workshops und eine kurze Beschreibung davon angeben kannst. Klicke nun auf "Vorschlag hinzufügen", um den Sessionvorschlag zu speichern.
  4. Tragt vor den Titel eurer Session bitte auch ein, was für eine Art von Session es wird. Z.B [Workshop],[Gesprächsrunde], [Vortrag], etc.
  5. Damit der Workshop in den Programmplan eingetragen werden kann, sende eine Mail mit dem geplanten Zeitslot für deinen Workshop an barcamp@waldritter.de. Die Orga steht unter dieser Mailadresse auch für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.

 

Anmeldung mit dem Handy

Du hast Interesse? Super, melde dich doch an!

  1. Solltest du noch keinen Account auf barcamps.eu haben, klicke einfach in der oberen Symbolleiste ganz rechts auf "Registrieren". Folge der Anleitung dort, um dir einen Account anzulegen.
  2. Wenn du einen Account hast, klickst du einfach in der rechten Seitenleiste dieser Website auf den schwarzen "Registrieren"-Knopf. Hiermit registrierst du dich für das Barcamp selbst. Evtl. musst du dich noch einmal mit deinen Benutzerdaten anmelden.
  3. Nun erscheint ein Formular, in dem du die jeweiligen Programme auswählen kannst, an denen du teilnehmen möchtest. An jedem Veranstaltungstag gibt es ein Tagesprogramm, in dem Workshops stattfinden und ein Abendprogramm, in dem gespielt wird. Außerdem könnt ihr hier auswählen, ob euer Name in der öffentlichen Teilnehmerliste erscheinen soll. Zu guter letzt klickt ihr ganz unten auf den blauen Knopf mit der Aufschrift "Für das Barcampf registrieren".
  4. Zu guter Letzt erhälst du noch eine Bestätigungsmail und musst nur noch am Barcamp anwesend sein.

 

Anmeldung am PC

Du hast Interesse? Super, melde dich doch an!

  1. Solltest du noch keinen Account auf barcamps.eu haben, klicke einfach in der oberen Symbolleiste ganz rechts auf "Registrieren". Folge der Anleitung dort, um dir einen Account anzulegen.
  2. Wenn du einen Account hast, klickst du einfach in der rechten Seitenleiste dieser Website auf den schwarzen "Registrieren"-Knopf. Hiermit registrierst du dich für das Barcamp selbst. Evtl. musst du dich noch einmal mit deinen Benutzerdaten anmelden.
  3. Nun erscheint ein Formular, in dem du die jeweiligen Programme auswählen kannst, an denen du teilnehmen möchtest. An jedem Veranstaltungstag gibt es ein Tagesprogramm, in dem Workshops stattfinden und ein Abendprogramm, in dem gespielt wird. Außerdem könnt ihr hier auswählen, ob euer Name in der öffentlichen Teilnehmerliste erscheinen soll. Zu guter letzt klickt ihr ganz unten auf den blauen Knopf mit der Aufschrift "Für das Barcampf registrieren".
  4. Zu guter Letzt erhälst du noch eine Bestätigungsmail und musst nur noch am Barcamp anwesend sein.

 

Wie funktioniert das Barcamp?

<header>

Was ist ein Barcamp?

</header>

Dies ist dein erstes Barcamp und du fragst dich, was das eigentlich heißen soll? Ein Barcamp wird auch Un-Konferenz genannt, denn wie bei einer Konferenz kommen viele Interessierte zusammen. Allerdings können, dürfen und sollen alle Teilnehmenden mitwirken. Das Programm wird also nicht vorgegeben, sondern von jedem Besuchenden mitbestimmt.

 

Das geht so: Es gibt einen Zeitplan, den Sessionplan.  Jede:r kann nun eigene Themen, Fragen oder Vorträge anbieten und sich dafür einen Zeitslot melden. Alle, die das Thema ebenfalls spannend finden, kommen dann zu dieser Session und ihr könnt euch austauschen. Willkommen sind alle Arten von Sessions: Vorträge, Projektvorstellungen, Diskussionen, oder auch Fragen nach den Eindrücken anderer. Hast du ein Thema oder eine Frage, die du gern mit anderen diskutieren würdest? Oder ein Projekt oder ein Themengebiet, das du gern teilen willst? Trau dich! Du musst dafür nicht perfekt vorbereitet oder ein Experte sein!

 

Schlage seine Session unter dem Tab "Sessionvorschläge" vor, zusammen mit den Zeiten an denen du kannst. Wir vom Barcamp Team setzen uns dann mit dir in Verbindung und fügen dein Thema in den Sessionplan ein.