Session Proposals

Gerold Stabel

Mediennutzung zur Jugendbeteiligung in Zeiten von Corona

Die Corona-Pandemie prägt die Kinder- und Jugendarbeit seit nunmehr zwei Jahren. Aktivitäten im Bereich Kinder- und Jugendpartizipation, wie beispielweise die von Jugendparlamenten und Schüler*innenvertretungen verändern sich hierdurch. Doch wie können digitale Tools und Methoden dazu beitragen, partizipative Veranstaltungen zu organisieren und durchzuführen.

Gemeinsam wollen wir uns austauschen zu Best Practice, die Einbindung von Kindern und Jugendliche in Planungs- und Durchführungsprozesse und weitere Fragestellungen.

Die Session wird vorgeschlagen von Gerold Stabel. Er ist Jugendprojektbegleiter bei AUF!leben – Zukunft ist jetzt und begleitet Projekte und deren Initiatoren bei der Durchführung sowie Vor- und Nachbereitung.

Sebastian Frädrich

Medieneinsatz mit Kindern auch ohne Wlan. Macht ihr das?

Hallo ihr lieben ich brauche mal wieder ein wenig Input von euch. Ich habe das Problem das wir in der Einrichtung kein Wlan haben. Ich würde trotzdem gerne mit den Kids (6 - 13 Jahre) zusammen etwas mit Medien machen. Habt ihr da Erfahrungen? Ich lade zu einem offenen Austausch ein :)

Stop Motion haben wir schon gemacht :D
Sebastian Frädrich, 19.01.2022
Stefan Schaper

Abendsession: Echten! Egoshooter spielen

Mal so richtig "lanen"? Wir stellen Euch auf unserem Server UrbanTerror (alter Klon von Counterstrike) vor. Bitte ladet Euch unter:

https://www.urbanterror.info/home/

das Spiel runter (es muss nicht installiert werden).

Andre Gülzow

VR / Oculus Quest

Inzwischen gibt es die Oculus 2 die nur mit einem Facebook Account betrieben werden kann und derzeit deshalb nicht im deutschen Bereich von Amazon erworben werden kann. Daher ergeben sich spannende Fragen wie: Was bedeutet es, wenn Facebook nun auch hier alle (Meta-) Daten einsehen kann? Ist es noch eine vertrauenswürdige Plattform? Gib es alternativen? Welche Spiele sind derzeit Aktuell und wie kann VR in den Arbeitsalltag integriert werden? Fragen über Fragen, deren Antworten ich mit euch gemeinsam ergründen möchte.

Andre Gülzow

Wolfsburger Schul IT und seine Dienste

Wir betreiben schon seit 2007 eine aktive Medienentwiklungsplanung mit den Schulen in städtischer Trägerschaft. Der MEP 3.0 ist 2020 durch den Rat der Stadt Wolfsburg verabschiedet worden und beinhaltet eine komplett neue Ausrichtung, denn die KMK hat beschlossen, dass in naher Zukunft jeder Schüler*inn ein Anrecht darauf hat im Laufe seine*r schulischen Laufbahn auch unter Verwendung eines mobilen digitalen Device unterrichtet zu werden. Und das beste dabei, unsere Lösung kann auf viele andere Bereiche / Institutionen übertragen werden bzw sie können mit einbezogen werden.

Ingo Jelten

Fortnite Gungame (Was für Abends)

Möchte gerne mit euch Abends mal ein bisschen Fortnite Daddeln (wenn gewünscht können wir den Mist sogar Streamen über Twitch). Fortnite Gungame ist auch für Anfänger geeignet da dort nicht gebaut wird. Wer dabei sein will kann das Spiel gerne schon Gratis Downloaden.

da sind wa dabei
Sebastian Frädrich, 13.01.2022
Maik Rauschke

Infoscreens in der OKJA

Falls ihr Bock habt, kann ich gerne mal wieder einen kleinen Talk zum Einsatz digitaler Infoscreens in der Jugendarbeit und Co. geben.

Wir nutzen das Tool XIBO gerade sehr intensiv in vielen Einrichtungen, Häusern usw. Die Einsatzfelder sind vielfältig und ermöglichen gute Effekte, Infos und Werbung zu vermitteln

Maik Rauschke

Update Handlungsempfehlungen

Wir sind im laufenden Prozess, die Handlungsempfehlungen der #dOKJA auf den Bereich der Hilfen zur Erziehung anzupassen.

Daher wollen wir hier einen kleinen Einblick in den Prozess geben und alle weiteren Menschen abholen, die noch mitwirken wollen.

Feel Free

Maik (Stellvertretend für den AK)

In order to be able to create or vote for proposals, you need to be logged in. you can log in and register here